Ergo Cup Ludwigshafen 2018

Am Samstagmorgen den 24.02.2018 um 9:00 ist die Binger Ruder Gesellschaft am Ergo-cup in
Ludwigshafen angekommen. Um 11:10 war das erste 1500m Rennen das von Benedict und Leopold
Seidel gefahren wurde. Benedict erreichte mit viel Anstrengung einen guten 10. Platz. Leopold, als
jüngerer Jahrgang erreichte den 20. Platz. Das nächste Rennen war ein 1500m Rennen in der
Leichtgewichtklasse. Das Rennen wurde von Elena S. und von Hannah bestritten. Elena lag
durchgängig auf dem ersten Platz aber musste leider wegen Rückenschmerzen abbrechen. Aber
Hannah konnte sich auf den 7. Platz durchkämpfen. Bald gingen Jakob, Benjamin und Fynn an den
Start. Jakob belegte den starken 9. Platz und knapp hinter im Benjamin mit dem ebenfalls hart
umkämpften 10. Platz. Fynn belegte den 26 Platz. Kurz danach startete Elena Perk über eine Distanz
von 2000m. Sie belegte den 10 Platz, trotz starker Konkurrenz. Nach einer längeren Pause kamen
unsere jüngeren Sportler an die Reihe. Als erstes starteten Torben und Jonathan, beide mit recht
guten Platzierungen, Jonathan kam mit dem 3. Platz auf das Siegertreppchen, welches Thorben mit
dem 4. Platz knapp verfehlte. Als letztes von unserem Verein war Marlon an der Reihe, er ist
ebenfalls knapp an dem Siegertreppchen vorbei geschlittert mit einem starken 4. Platz. Nach der
Siegerehrung sind wir nach Hause gefahren, mit einem kleinen Umweg zu McDonalds, und waren alle
glücklich und erschöpft.