Ambitionierte

Die Ambitioniertengruppe ist eine Aufbaugruppe, in der Jugendliche von 12-18 Jahren an den Leistungssport herangeführt werden.
Die Sportler kommen aus der Freizeitgruppe in die Ambitioniertengruppe mit dem Ziel erste Regattaerfahrungen zu sammeln.
Die Rudertechnik, aber auch die physischen und die psychischen Fähigkeiten stehen hier im Vordergrund. Natürlich gibt es auch hier Lauf- und Schwimmwettkämpfe als Ausgleich.

Allgemeines:
Jugendliche, die daran interessiert sind sich mit anderen Sportlern in ihrem Alter zu messen, sind herzlich willkommen in der Ambitioniertengruppe mit zu trainieren. Dort werden sie in einer kleinen Gruppe betreut und gezielt auf die ersten Regatten vorbereitet.

Theorie:
Die Sportler erlangen Kenntnisse über Wettkampabläufe und die wichtigsten Wettkampfregeln. Außerdem werden sie über ruderspezifische Ziele aufgeklärt, was den weiteren sportlichen Werdegang mitbestimmt. Derzeit haben wir eine Ambitioniertengruppe von 13 Sportlern und Sportlerinnen, die auf regionalen Regatten starten.

Praxis:
Die Gruppe trainiert sowohl im Sommer, als auch im Winter an ihrer Rudertechnik, an ihren physischen und psychischen Voraussetzungen und ihrer Grundlagenausdauer. Grade auf die Ausdauer wird besonderen Wert gelegt, die Trainingseinheiten in diesem Bereich können aus Laufen, Radfahren und Schwimmen bestehen.
Je nach Alter trainieren die Sportler 3-5mal in der Woche zwischen 60 und 90 Minuten pro Trainingseinheit.
Von April bis Oktober werden sie ca. 6 Regatten gemeinsam anfahren. Im Frühjahr wird die Gruppe an einem Trainingslager teilnehmen um sich optimal auf die Wettkampfsaison vorzubereiten. Besonders viel Wert wird auf die Teamentwicklung der Gruppe gelegt. Dies wird durch gemeinsame Ausflüge und Wochenenden unterstützt. Auch die Selbstreflexion spielt eine entscheidende Rolle auf dem Weg in den Leistungssport. Dieses Thema wird mit den Sportlern häufig besprochen und diskutiert.
Die Betreuung der Mannschaft durch den Trainer auf Rhein und Nahe erfolgt mit dem Motorboot und wird von Videotechnik unterstützt.