Wir sind am Mittwoch dem 12.8.2020 mit 4 Booten losgefahren. An diesem Tag war es sehr warm, aber zum Glück mussten wir ja nur 25,5 km rudern! Wir sind dann gefahren und ab und zu auch schwimmen gegangen. Als wir dann am Pausen Platz ankamen waren wir allerdings alle ein bisschen enttäuscht, da der Landdienst viel zu wenig Essen gekauft hat. Mit Hungrigen Magen haben wir uns zu dem ersten Schlafplatz geschleppt, das war der Ruderverein Bad Wimpfen und dort gab es dann auch wie jeden Abend Gegrilltes.

Am Donnerstag war das Wetter leider nicht ganz so gut aber wir sind trotzdem gefahren. Nach einer schönen großen Pause sind wir dann auch bei unserem ersten Campingplatz angekommen (Neckargerach).

Auf diesem Platz hatten wir eine sehr große Fläche für uns alleine. 

Am Freitag war das Wetter noch schlimmer, obwohl der morgen recht gut war hat es abends Gewittert, wir haben dann angelegt und haben das Gewitter abgewartet. Nach einer kurzen Zeit ist es vorbeigezogen und es sind alle beim zweiten Camping Platz angekommen (Friedensbrücke Neckargemünd). Dieser Campingplatz war aber vorsichtig gesagt etwas ganz Besonderes den wir haben viel Geld dafür bezahlt zwischen einem Spielplatz und einem Kompost zu schlafen. Trotzdem war es in Ordnung und wir hatten dafür die Toiletten und Duschen direkt neben uns.

Am Samstag war das Wetter dann wieder sehr schön warm und zwar den ganzen Tag!!  Dadurch war es auch wesentlich spaßiger und wir sind öfters schwimmen gegangen. Wir haben wie an jedem Tag ganz normal Pause gemacht und sind an unserem letzten Ziel angekommen bei der Mannheimer Rudergesellschaft. Es war ein sehr großes und auch schönes Ruderhaus.

Am Sonntag haben wir dann leider wieder alles zusammengepackt und haben uns auf den Weg nach Hause gemacht.

Bericht von Matthias Schwalm

Schnupperkurs für Kinder und Jugendliche 2023
Termine: 14.6., 21.6., 28.6. und 5.7.
Anmeldung: trainer@brg1911.de
Für weitere Infos hier klicken!
This is default text for notification bar