An diesem Wochenende (24.05.-25.05.) fand die 80. Heidelberger Regatta statt, in diesem Jahr waren die Sportler Nico Rode, Lukas Zink, Paul Lange und Leonard Feick mit ihrem Trainer Paul Zillen plus Unterstützung Victor Horvath dabei.

Am ersten Tag konnte nur Nico einen Sieg erringen, genauso gewann er sein Rennen am nächsten Tag. Lukas konnte sein Rennen am Samstag wegen Schulterproblemen nicht für sich entscheiden und fiel sonntags ganz aus.
Die beiden Anfänger Paul und Leonard konnten keines ihrer Rennen gewinnen, legten jedoch ein sehr passable Leistung im Doppelzweier hin.

heid2014nico

Nico Rode an der Siegerpritsche

Wir benutzen Cookies, um diese Website möglichst interessant für Sie zu gestalten. Durch weitere Nutzung der Website geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung der Cookies. Details und Informationen zur Änderung der Cookie-Einstellungen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen